Kostenloser Rückversand in Deutschland
 
30 Tage Widerrufsrecht
 
100.000 zufriedene Kunden
Hotline: 06192/902870
Zuletzt angesehen

Riemchensandalen für Frauen

Die Riemchensandalen oder Riemchensandaletten sind eine besonders feminine Form der Sandale. Sie kennzeichnen sich durch mindestens ein Riemchen, welches sich meistens an der Fessel befindet um dem Fuß einen besseren Halt zu verleihen. Manche Riemchensandalen sind auch mit mehreren Riemchen versehen, diese dienen aber meistens nur für eine bessere Optik und sind nicht in der Größe verstellbar. Für den extravaganten Touch sind die Riemchen häufig noch mit kleinen Details wie Nieten oder Straßsteinen verziert. Eine besondere Variante der Riemchensandalen sind die Römersandalen, diese verfügen meistens über einen geschnürten Schaft bis zur Wade oder bis zum Knie. Bereits die Gladiatoren im alten Rom trugen diese Art von Schuhen, da sie bei der aktiven Betätigung einen guten Halt boten und gleichzeitig angenehm zu tragen sind bei warmen Temperaturen.

RIemchensandalen-Damenschuh-sandalen

Riemchensandalen – Der Klassiker für die Frau

Die meisten Modelle der Riemchensandalen sind äußert elegant und betonen die weibliche Figur. Meistens verfügen Riemchensandaletten über einen mittelhohen Absatz, welcher der Frau eine besondere Figur verleiht. Besonders gut sehen diese Sandalen zu kurzen Sommerkleidchen oder zu einem festlichen Anlass aus.  Aber auch zur Jeans sind sie sehr gut tragbar und verleihen dem Outfit die richtige Eleganz. Unter dem extrem großen Angebot und der großen Auswahl können Sie nahezu jedes Material und Ihre Wunschfarbe wählen. Gerade die klassischen Modelle sind hauptsächlich in Schwarz, Nude oder Weiß verfügbar. Etwas flippiger wird es mit knalligen Farben wie Rot, Blau und Gelb. Diesen Sommer dürfen Sandaletten mit floralen Mustern auf keinen Fall im Schuhregal fehlen. Klassische Riemchensandalen sind auch meistens aus hochwertigem Glattleder, Lackleder oder Wildleder gefertigt. Trendige Modelle sind aufgrund der Farb- und Mustervielfalt häufig aus Synthetischen Materialien hergestellt. Achten Sie dabei aber auf eine Sohle aus echtem Leder. Diese Verhindert ein vermehrtes schwitzen des Fußes und dadurch für einen besseren Halt.

Riemchensandalen-Braut

Riemchensandalen zu jedem Outfit

Die Riemchensandalen oder Riemchensandaletten sind die wandelbarsten und gleichzeitig femininsten aller Damenschuhe. An warmen Tagen können Sie ohne Probleme ein klassisches Modell – am besten in Schwarz – ins Büro oder zu wichtigen Geschäftsterminen tragen. Ein leichter Absatz verleiht Ihrer Figur die gewisse sexyness, aber bleibt dennoch elegant. Auch in der Freizeit oder zu lockeren Outfit lassen sich Riemchensandaletten perfekt kombinieren. Für Frauen die nicht so gerne auf hohen Absätzen laufen gibt es auch Riemchensandalen, welche nur einen leichten, oder gar keinen Absatz besitzen. Die lockeren Sandalen bestechen allerdings meistens durch schillernde Farben in Pastell oder Metallic oder durch auffällige Details. Besonders Sandalen mit Fransen, Glitzersteinen oder Blumen sind sehr beliebt für sonnige Nachmittage.

Riemchensandaleete-Buro

Die richtige Pflege für Ihre Riemchensandalen

Die Pflege kommt ganz auf die Art der Riemchensandale an. Prinzipiell sollte der Schuh selbstverständlich vor dem ersten Tragen Imprägniert werden um das Material des Schuhs vor Feuchtigkeit und Verschmutzungen zu schützen. Wenn das Lederstück im Bereich der Zehen sehr breit ausfällt, sollte dieses Stück auch in gewissen Abständen mit einer Lederpflege behandelt werden um unschöne Gehfalten vorzubeugen. Ansonsten ist es ausreichend wenn der Schuh nach dem Tragen mit einem feuchten sauberen Tuch gereinigt wird, damit sich Verschmutzungen nicht festsetzten können. Bei der Lagerung des Schuhs sollten Sie besonders darauf achten, dass der Schuh nicht eingedrückt wird, da sich die Riemchen ansonsten verformen oder knicken können.