Kostenloser Rückversand in Deutschland
 
30 Tage Widerrufsrecht
 
100.000 zufriedene Kunden
Hotline: 06192/902870

Business Schuhe - 440 Artikel

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 19
SALE
-14%
Rieker Business Schuhe blau Rieker Business Schuhe blau
59,00 € 50,70 €
Rieker Business Schuhe blau
Rieker Business Schuhe blau
Lloyd Business Schuhe braun Ocas Lloyd Business Schuhe braun Ocas
ab 140,00 €
Lloyd Business Schuhe braun Ocas
Lloyd Business Schuhe braun Ocas
Lloyd Business Schuhe braun DELRIO
Lloyd Business Schuhe braun DELRIO
Daniel Hechter Business Schuhe schwarz 811210011000
Daniel Hechter Business Schuhe schwarz 811210011000
Lloyd Business Schuhe braun LAURIN
Lloyd Business Schuhe braun LAURIN
Bugatti Business Schuhe braun
Bugatti Business Schuhe braun
Bugatti Business Schuhe braun
Bugatti Business Schuhe braun
Lloyd Business Schuhe schwarz RADON
Lloyd Business Schuhe schwarz RADON
Bugatti Business Schuhe braun Lavinio
Bugatti Business Schuhe braun Lavinio
Lloyd Business Schuhe schwarz Lloyd Business Schuhe schwarz
ab 129,95 €
Lloyd Business Schuhe schwarz
Lloyd Business Schuhe schwarz
Ecco Business Schuhe braun ILLINOIS
Ecco Business Schuhe braun ILLINOIS
Van Lier Business Schuhe braun
Van Lier Business Schuhe braun
Bugatti Business Schuhe schwarz
Bugatti Business Schuhe schwarz
Lloyd Business Schuhe braun VALDEZ
Lloyd Business Schuhe braun VALDEZ
Lloyd Business Schuhe braun Lloyd Business Schuhe braun
169,95 €
Lloyd Business Schuhe braun
Lloyd Business Schuhe braun
SALE
-12%
Lloyd Business Schuhe schwarz POINT Lloyd Business Schuhe schwarz POINT
150,00 € 132,00 €
Lloyd Business Schuhe schwarz POINT
Lloyd Business Schuhe schwarz POINT
Lloyd Business Schuhe schwarz 26 720 00
Lloyd Business Schuhe schwarz 26 720 00
SALE
-29%
Daniel Hechter Business Schuhe grau Daniel Hechter Business Schuhe grau
99,00 € 69,95 €
Daniel Hechter Business Schuhe grau
Daniel Hechter Business Schuhe grau
Rieker Business Schuhe braun
Rieker Business Schuhe braun
Ecco Business Schuhe schwarz INGLEWOOD
Ecco Business Schuhe schwarz INGLEWOOD
Van Lier Business Schuhe braun
Van Lier Business Schuhe braun
Sioux Business Schuhe braun Sioux Business Schuhe braun
160,00 €
Sioux Business Schuhe braun
Sioux Business Schuhe braun
Lloyd Business Schuhe braun DAGGET
Lloyd Business Schuhe braun DAGGET
Lloyd Business Schuhe braun KELLY
Lloyd Business Schuhe braun KELLY
1 von 19
Zuletzt angesehen

Business Schuhe für Herren

Klassische Herrenschuhe sind seit Jahrhunderten nicht mehr von einem stilvollen Auftritt wegzudenken. Denn sie sind der perfekte Abschluss und gleichzeitig das elementare Fundament jeder perfekten Abendgarderobe. Auch wenn im letzten Jahrhundert die Herrenmode deutlich lockerer und legerer geworden ist, hat sich nicht viel am angebrachten Businessoutfit geändert.

business-schuhe-anzug-schwarz-leder

Klassische Herrenschuhe –Der Oxford Schuh

Der Oxford Schuh ist deutlich schmaler geschnitten als ein Derby Schuh und wirkt deshalb eleganter. Durch die geschlossene Schnürung ist er schwieriger anzuziehen, kann aber zu allen formellen Veranstaltungen getragen werden. Zu beruflichen Terminen, Meetings oder Geschäftsessen ist der klassische Oxford Herrenschuh ideal zu tragen und rundet das Outfit gekonnt ab. Es ist der ideale Schuh zu einem edlen Anzug oder Smoking. Der Legende nach trugen die Studenten des Oxford College diesen Schuh und machten ihn dadurch auch für den Rest der Bevölkerung populär. Bis dahin trugen Männer zu bedeutenden Anlässen halbhohe Herrenstiefel. Zwischen 1860 und 1920 etablierte sich der Oxford Schuh zu einem klassischen Sommerschuh für Herren. Anfang 1920 wurde auch der dick besohlte Oxford Schuh im Winter getragen.

Business-schuhe-oxford

Plain Oxford

Der Plain Oxford Schuh verfügt über keine aufwendigen Verzierungen oder Broguings (=Lochverzierungen. Dieser Schuh ist aufgrund der glatten Oberfläche und der schmalen Form besonders elegant und zu vielen Outfits kombinierbar.

Captoe Oxford

Zusätzliche Vorderkappennaht. Verläuft oberhalb der Zehen horizontal über den Schuh.

Wholecut und Seamless Oxford

Der Wholecut Oxford Schuh besitzt neben der Schaftkantennaht noch eine zusätzlich sichtbare Fersennaht. Ist am gesamten Schuh keine Naht aufzuweisen, also wurde der Schuh aus einem Stück gefertigt spricht man von einem Seamless Oxford. Diese Schuhe benötigen deutlich mehr Leder als die Standard Modelle und das handwerkliche Geschick das benötigt wird um das Leder kunstvoll in Form zu bringen nicht mit der industriellen Fertigung vergleichbar. Aus diesem Grund sind diese beiden Modelle nur bei Maßanfertigungen anzutreffen.

Derby Schuhe

Diese klassischen Herrenschuhe sind etwas lockerer geschnitten als der Oxford Schuh. Streng genommen wird er als weniger Formell angesehen, ist aber trotz dessen immer häufiger auf festlichen Anlässen zu sehen. Die Schnürung ist deutlich offener und der Träger genießt mehr Tragekomfort als bei einer engeren Schnürung, und wird gern zu einem aparten Freizeitoutfit getragen. Den Namen trägt der Schuh aus der britischen Grafschaft Derbys. Er hatte aufgrund seiner korpulenten Statur Probleme in die engen Stiefel einzusteigen. Derby bat den ortsansässigen Schuhmacher um Hilfe und dieser entwickelte den Schnitt des Derby Schuhs. Die Seitenteile, oder auch Quartiere genannt, lagen erstmals über dem Vorderblatt und verfügten über eine offene Schnürung, dadurch gelang es dem Grafen leichter in seinen Schuh und der einmalige Schaftschnitt war geboren.

business-schuhe-derby

Klassischer Derby

Die Quartiere schließen Bogenförmig an der offenen Schnürung ab.

Steilderby

Das Quartier steigt nicht bogenförmig, sondern mehr oder weniger steil nach oben in einer geraden Linie.

Spitzderby

Beim klassischen Derby schließt das Quartier gerade am Vorderfuß ab. Beim Spitzderby verläuft dieses in einem spitzen Winkel nach vorne in Richtung der Zehen.

Mokassinderby

Eine Mischung aus einem klassischen Mokassin und einem Derbyschuh. Das Vorderblatt des Schuhs hat einen zusätzlich eingenähten Blatteinsatz und auffälliger Kräuselnaht. 

Business Schuhe für Herren Klassische Herrenschuhe sind seit Jahrhunderten nicht mehr von einem stilvollen Auftritt wegzudenken. Denn sie sind der perfekte Abschluss und gleichzeitig das... mehr erfahren »
Fenster schließen

Business Schuhe für Herren

Klassische Herrenschuhe sind seit Jahrhunderten nicht mehr von einem stilvollen Auftritt wegzudenken. Denn sie sind der perfekte Abschluss und gleichzeitig das elementare Fundament jeder perfekten Abendgarderobe. Auch wenn im letzten Jahrhundert die Herrenmode deutlich lockerer und legerer geworden ist, hat sich nicht viel am angebrachten Businessoutfit geändert.

business-schuhe-anzug-schwarz-leder

Klassische Herrenschuhe –Der Oxford Schuh

Der Oxford Schuh ist deutlich schmaler geschnitten als ein Derby Schuh und wirkt deshalb eleganter. Durch die geschlossene Schnürung ist er schwieriger anzuziehen, kann aber zu allen formellen Veranstaltungen getragen werden. Zu beruflichen Terminen, Meetings oder Geschäftsessen ist der klassische Oxford Herrenschuh ideal zu tragen und rundet das Outfit gekonnt ab. Es ist der ideale Schuh zu einem edlen Anzug oder Smoking. Der Legende nach trugen die Studenten des Oxford College diesen Schuh und machten ihn dadurch auch für den Rest der Bevölkerung populär. Bis dahin trugen Männer zu bedeutenden Anlässen halbhohe Herrenstiefel. Zwischen 1860 und 1920 etablierte sich der Oxford Schuh zu einem klassischen Sommerschuh für Herren. Anfang 1920 wurde auch der dick besohlte Oxford Schuh im Winter getragen.

Business-schuhe-oxford

Plain Oxford

Der Plain Oxford Schuh verfügt über keine aufwendigen Verzierungen oder Broguings (=Lochverzierungen. Dieser Schuh ist aufgrund der glatten Oberfläche und der schmalen Form besonders elegant und zu vielen Outfits kombinierbar.

Captoe Oxford

Zusätzliche Vorderkappennaht. Verläuft oberhalb der Zehen horizontal über den Schuh.

Wholecut und Seamless Oxford

Der Wholecut Oxford Schuh besitzt neben der Schaftkantennaht noch eine zusätzlich sichtbare Fersennaht. Ist am gesamten Schuh keine Naht aufzuweisen, also wurde der Schuh aus einem Stück gefertigt spricht man von einem Seamless Oxford. Diese Schuhe benötigen deutlich mehr Leder als die Standard Modelle und das handwerkliche Geschick das benötigt wird um das Leder kunstvoll in Form zu bringen nicht mit der industriellen Fertigung vergleichbar. Aus diesem Grund sind diese beiden Modelle nur bei Maßanfertigungen anzutreffen.

Derby Schuhe

Diese klassischen Herrenschuhe sind etwas lockerer geschnitten als der Oxford Schuh. Streng genommen wird er als weniger Formell angesehen, ist aber trotz dessen immer häufiger auf festlichen Anlässen zu sehen. Die Schnürung ist deutlich offener und der Träger genießt mehr Tragekomfort als bei einer engeren Schnürung, und wird gern zu einem aparten Freizeitoutfit getragen. Den Namen trägt der Schuh aus der britischen Grafschaft Derbys. Er hatte aufgrund seiner korpulenten Statur Probleme in die engen Stiefel einzusteigen. Derby bat den ortsansässigen Schuhmacher um Hilfe und dieser entwickelte den Schnitt des Derby Schuhs. Die Seitenteile, oder auch Quartiere genannt, lagen erstmals über dem Vorderblatt und verfügten über eine offene Schnürung, dadurch gelang es dem Grafen leichter in seinen Schuh und der einmalige Schaftschnitt war geboren.

business-schuhe-derby

Klassischer Derby

Die Quartiere schließen Bogenförmig an der offenen Schnürung ab.

Steilderby

Das Quartier steigt nicht bogenförmig, sondern mehr oder weniger steil nach oben in einer geraden Linie.

Spitzderby

Beim klassischen Derby schließt das Quartier gerade am Vorderfuß ab. Beim Spitzderby verläuft dieses in einem spitzen Winkel nach vorne in Richtung der Zehen.

Mokassinderby

Eine Mischung aus einem klassischen Mokassin und einem Derbyschuh. Das Vorderblatt des Schuhs hat einen zusätzlich eingenähten Blatteinsatz und auffälliger Kräuselnaht.