Kostenloser Rückversand
Hotline: 06192/902870
100.000 zufriedene Kunden
bekannt aus

Schuhe24 startet mit BitCoin als Zahlungsmittel

Schuhe24 startet mit BitCoin als Zahlungsmittel

Bisher ist der wichtigste Zahlungsweg bei Schuhe24 der Kauf auf Rechnung. Um die Kaufrate der Kunden weiter zu erhöhen, startet Schuhe24 seit Februar den Zahlungsweg von virtuellen Währungen. „Auch wenn ich kein Bitcoin-Fan bin, haben alle unsere Mitarbeiter die vergangenen Monate mit Bitcoin gehandelt und viel Geld verdient, mehr als ihr Jahresgehalt. Warum es also nicht als Zahlungsmittel anbieten, da gerade jüngere Kunden dies aktiv suchen bei Online-Shops und selten finden“, so Dr. Dominik Benner, Geschäftsführer von Schuhe24.

Für Florian Brodersen, Leiter Online-Marketing bei Schuhe24, steht vor allem die Kundengewinnung im Vordergrund: „Seit vier Monaten legt unser Kanal Online-Shop massiv zu, auch wegen unserem neuen CRM-System. Um nun junge Kunden zu gewinnen, wollen wir innovativ sein und Bitcoin ist ein Teil dieser Strategie. Die hohen Handelsgebühren bei virtuellen Währungen machen es spannend, es nicht auszuzahlen, sondern damit Ware einzukaufen.“ Grundlage für die Zahlung mit Bitcoins ist die Blockchain, die alle Transaktionen der Währung vollständig erfasst und nachvollziehbar macht. Künftig wird Schuhe24 die Zahlungswege erweitern und ab März auch Lastschrift für Kunden anbieten. Ziel ist es, alle relevanten Zahlmethoden zu offerieren, um eine maximale Konversionsrate bei Bestellungen zu erreichen. 

DSC_2169-Bearbeitet-Bearbeitet