Kostenloser Rückversand
Hotline: 06192/902870
100.000 zufriedene Kunden
bekannt aus

Was Florian, Jasmin und Shaan für Schuhe24 machen

Was unser SEO-Team für Schuhe24 macht

Die wenigsten Kunden wissen, dass man als Online-Shop viel Zeit dafür investiert, um in Google oder Bing besser gefunden zu werden. Daher ist es für uns als Schuhshop sehr wichtig, möglichst viele Kunden zu erreichen. Unser Team hat hier die Aufgabe, SEO zu verbessern, was so viel bedeutet wie Search Engine Optimization (SEO). Wir wollen also zum einen bei Google & Co. besser gefunden werden und zudem die Produktdaten dort direkt in guter Qualität anzeigen.

Hierzu haben wir ein Team aufgebaut, welches sich nur damit beschäftigt: Florian, Jasmin und Shaan.

SEO-Schuhe24

Was man als SEO-Mitarbeiter macht

Wir möchten Dir hier einmal zeigen, was die Aufgaben von Shaan und Jasmin jeden Tag sind als SEO-Experten. Denn der Tag ist immer ein wenig anders als SEO-Experte und daher interessant und abwechslungsreich.

Was mache ich morgens, wenn ich reinkomme ins Büro?

Shaan: Zuerst schaue ich mir genau die Google Analytics-Zahlen an. Wie viele Benutzer kamen auf die Seite, welche Produkte waren stark frequentiert und wo gab es hohe Abbrüche. Dann schaue ich mir einzelne SEO-Optimierungen mit einigen Tools an (z.b. SEO Inspector oder Screaming frog etc.) und beginne dann, diese Themen zu verbessern, damit Google es besser lesen kann. Gegen Mittag kümmere ich mich dann um die Shopping-Feeds auf Google und Bing, bevor ich am Nachmittag

Jasmin: Ich beginne die Arbeit morgens meist damit anzuschauen, wo Meta-Descriptions und Meta-Keywords fehlen, denn es kommen viele neue Artikel und Schuhe, wo es angepasst werden muss. Da ich eher vom Content her arbeite im SEO-Team, fange ich danach an, mich um Blog-Beiträge und Kategorie-Texte zu kümmern. Am Nachmittag erstelle oder verbessere ich dann Einträge rund um unser Lexikon oder die Hersteller-Beschreibungen.

Was ist schwierig als SEO-Mitarbeiter

Shaan: Es ist oft nicht einfach, gegen große Player wie Zalando anzukommen, da diese sehr viel Content und Manpower von 200 Leuten nur für SEO haben. Und das Budget für Anzeigen ist gerade bei Amazon sehr groß. Daher ist es eine echte Herausforderung für mich, gute Kampagnen und Begriffe der aktuellen Mode zu finden, die noch nicht besetzt sind von den großen Playern.

Jasmin: Wir sehen oft, dass auch im AdWords-bereich die CPC-Kosten absurd hoch sind für gute Marken. Daher müssen wir sehr knapp kalkulieren, da wir sonst kein Geld mehr verdienen. Dies ist sicherlich schwierig als SEO-Mitarbeiter in einem Unternehmen.

Warum Du nun besser Artikel findest bei Schuhe24

Durch die tägliche Arbeit im Bereich SEO hast Du als Kunde den Vorteil, dass zum einen die Suche auf Schuhe24.de besser ist. Das bedeutet, dass Du aktiv leichter im Suchfeld oben auf der Seite unsere Produkte findest.

Zudem kannst Du auch unter Google unsere Produkte noch besser auf Seite 1 finden, ohne lang herumblättern zu müssen. So ist Shoppen deutlich einfacher und Schuhe24 kann noch mehr für seine Fachhändler tun.

Wo man Schuhe24 überall findet

Alle Kunden sind auf Google aktiv. Aber wusstest Du, dass immer mehr Menschen auch über Facebook, Instagram, Pinterest oder Bing auf Schuhe24.de aufmerksam werden? Genau hier braucht man gute Inhalte, Bilder und auch Stories, um Kunden zu begeistern. Ein Beispiel hierfür ist unsere Selfie-Kampagne auf Facebook, wo Du Preise gewinnen kannst für coole Fotos von Deinen Füßen & Schuhen!

Selfie-your-feet5981cc8e709b4

 Oder wusstest Du, dass Schuhe24 aktiv auf Youtube.com ist? Hier senden wir regelmäßig coole Videos hoch von Kunden, anderen Händlern oder Fans.

Schuhe24-de-Kundin597bc6d9117fc