Kostenloser Rückversand
Hotline: 06192/902870
100.000 zufriedene Kunden
bekannt aus

Damen Pumps lieber mit Blockabsatz, Keilabsatz, kleinem Absatz oder breitem Absatz?

Damen Pumps und High Heels sind ein Muss im Schuhschrank jeder modebewussten Fashionista und bieten sich in zahlreichen Farben, Formen und mit den unterschiedlichsten Obermaterialien an. Dabei bleibt eine Frage immer offen: welche Absätze sollen es für die High Heels und Pumps sein? Pumps mit Blockabsatz sind besonders angenehm zu tragen, knicken nicht um und erleichtern lange Strecken beim Shoppen. Pumps mit Keilabsatz dagegen verlängern optisch die Beine und sind fast genauso bequem wie die Varianten mit Blockabsatz. Pumps in schwarz oder anderen Farben mit einem breiten Absatz gehören zu den absoluten Klassikern, präsentieren sich mit viel Chic und wirken besonders feminin. Jedoch sind sie wie Damen Pumps mit kleinen Absätzen etwas schwieriger zu tragen, da sie keine durchgehende Sohle haben. Kleine Absätze bei High Heels und Pumps in silber begeistern mit einem Look, der sich ideal mit figurbetonten Kleidern kombinieren lässt. Alle Absätze bieten Damen einen einzigartigen Charakter, der sich mit den unterschiedlichsten Outfits kombinieren lässt.

Damen Pumps mit Wechselfußbett: Komfort für die Füße

Damen Pumps und High Heels haben nach längerem Tragen häufig das Problem, dass sie nicht mehr komfortabel sind. Das liegt meist daran, dass blaue, beige oder rote Pumps mit der Zeit durchgelaufen sind und das Fußbett die natürliche Bewegung der Füße nicht mehr abfangen kann. Für diesen Zweck bieten sich Damen Pumps mit einem Wechselfußbett sehr gut an. Dieses kann einfach ausgetauscht werden, wenn das alte die Füße nicht mehr unterstützt. HIgh Heels mit einem Wechselfußbett müssen trotz der Funktion nicht altbacken oder unmodisch sein. Sie werden in zahlreichen Farben und Designs angeboten, darunter Pumps in silber und anderen Metalltönen, einem Keilabsatz, als Slingpumps oder sogar als Riemchen Pumps, die sich angenehm an den Fuß der Dame anpassen. Bequeme Pumps zeichnen sich dabei durch hohen Komfort und einen guten Sitz aus, der sich selbst bei schnellem Schritt nicht verändert. Das macht Damen Pumps und High Heels mit einem wechselbaren Fußbett aus. Sie sind zuverlässig und entsprechen dazu den neuesten Trends.

Damen Pumps in Übergrößen und Untergrößen - was zu beachten ist.

Wenn Damen Pumps abseits der klassischen Schuhgrößen benötigt werden, bieten sich hierfür zahlreiche Alternativen an. Viele Hersteller bieten ihre Modelle in Über- oder Untergrößen an, was den Tragekomfort der Modelle erhöht und sich für Fashionistas somit besonders gut anbietet. Bei der Auswahl von zum Beispiel Pumps in schwarz und Übergröße sollten die einzelnen Größen genau ausgemessen werden. Dadurch wird keine zu große oder kleine Größe bestellt. Da es sich bei diesen Schuhgrößen für die Damen Pumps nicht um die Standardgrößen handelt, ist die vorherige Messung notwendig, um komplett auf Nummer sicher gehen zu können. Übergroße Pumps in silber und anderen Farben sind ab Größe 41 verfügbar und können bis 46 oder 47 reichen, während High Heels in Untergrößen von 32 bis 35 verfügbar sind. 36 ist nicht wirklich eine Untergröße und steht hier direkt an der Grenze. Glücklicherweise lassen sich Damen Pumps zur heutigen Zeit in über 20 verschiedenen Größen finden.

Damen Pumps in Weite H - elegant und bequem durch den Alltag

Viele Fashionistas wundern sich, ob es passende Damen Pumps und High Heels in der Weite H gibt. Die Weite H ist speziell für kräftigere, breitere Füße konzipiert, denen normale Schuhweiten unbequem sind. Rote Pumps in der Weite H drücken und rutschen nicht und betonen die Füße auf gekonnte Weise, ohne dass diese gequetscht oder unförmig wirken. Pumps in schwarz und anderen Farben werden durch diese Weite für zahlreiche Frauen zur Verfügung gestellt. Sie sorgt dafür, dass Damen bequeme Pumps tragen können, ohne sich völlig eingeengt zu fühlen. Schmerzen wird durch die komfortablen Schuhe entgegengewirkt und jeder Schritt ist angenehm am Fuß. Werden Damen Pumps und attraktive High Heels in der Weite H gesucht, finden sich zur heutigen Zeit zahlreiche Modelle bekannter Marken, die unterschiedliche Weiten, Fußbetten und Absätze so kombinieren, dass wirklich jeder entspannt einen Schuh am Fuß tragen kann, egal ob es sich um silberne Pumps oder Modelle mit Keilabsatz handelt.

Passende Artikel
SALE
-10%
Gabor Pumps schwarz Gabor
Pumps schwarz
62,90 € 69,95 €
SALE
-10%
Paul Green Pumps beige Paul Green
Pumps beige
111,10 € 124,00 €
SALE
-10%
Clarks Spangenpumps schwarz Clarks
Spangenpumps schwarz
89,90 € 99,95 €
SALE
-10%
Tamaris Hochfront-Pumps blau Tamaris
Hochfront-Pumps blau
35,90 € 39,95 €