Kostenloser Rückversand
Hotline: 06192/902870
100.000 zufriedene Kunden
bekannt aus

Sommerschuhe für das starke Geschlecht

Sowohl im täglichen privaten und beruflichen Alltag als auch für festliche Anlässe und für die Freizeit benötigen Herren an warmen Tagen Schuhe, die angenehm zu tragen sind. Sommerschuhe für Herren gibt es inzwischen in den unterschiedlichsten Ausführungen. Mokassins, Slippers, Espadrilles, Sandalen und klassische weiße Sneaker stellen dabei einige der beliebtesten Varianten dar. Wichtig ist dabei stets, auf leichte Materialien zu achten, die eine gute Belüftung bieten und die Füße atmen lassen.

 

Sommerschuhe für Herren - was beim Kauf zu beachten ist

 

Sommerschuhe für Herren zu kaufen bedarf einer sorgfältigen Überlegung, denn die Schuhe sollen natürlich nicht nur gut aussehen, sondern sich auch angenehm tragen lassen und zum jeweiligen Anlass passen.

An erster Stelle sollte daher stehen, sich Gedanken darüber zu machen, wann und zu welchem Zweck man die Schuhe tragen möchte. Sollen es beispielsweise treue Begleiter für Wandertouren und Ausflüge mit dem Mountainbike sein, ist eine gute Profilierung besonders wichtig. Für den Alltag sind Espadrilles, Slippers, Sandalen, Sneaker und Mokassins eine gute Wahl. Im Berufsleben bieten sich - je nach Outfit - leichte Leder- und Textilschuhe oder auch weiße Sneaker an.

 

Doch ganz egal, ob man sich für Sandalen oder Sneakers entscheidet: In erster Linie sollten die Sommerschuhe zum individuellen Kleidungsstil passen und Komfort bieten. Gewährleistet wird Letzteres unter anderem durch ein ergonomisch geformtes Fußbett und eine stabile Sohle, darüber hinaus sollten die Materialien möglichst luftdurchlässig sein. Dadurch wird verhindert, dass sich im Schuh Wärme stauen kann, was im Sommer schnell zur Schweißbildung führt und sehr unangenehm ist. Bevor Sie also eine Wahl treffen, erkundigen Sie sich nach den verwendeten Materialien. Baumwolle und andere leichte Textilien sind gegenüber synthetischen Stoffen fast immer die bessere Wahl.

 

So lassen sich Herrenschuhe für den Sommer am besten kombinieren

 

Wie Sommerschuhe für Herren richtig kombiniert werden, hängt von verschiedenen Faktoren ab - und anderem auch vom jeweiligen Kleidungsstil. Als Ergänzung zu einem seriösen Business-Look bieten sich Halbschuhe aus leichten Textilien mit dezenter Schnürung und dunkler Sohle oder auch Mokassins an. Für die Freizeit dürfen es dagegen auch offene Sandalen aus Leder, Sneakers aus Canvas oder luftige Espadrilles sein. Oft lassen sich diese Schuhe auch hervorragend zu festlichen Outfits kombinieren: Weiße Sneakers sehen im Sommer beispielsweise zu Jeans und einem hellen Sakko besonders stilvoll aus.

 

Sommerschuhe für Herren richtig pflegen

 

Wenn es im Sommer trocken ist, müssen die Schuhe bis auf gelegentliches Säubern der Sohle in der Regel nicht gepflegt werden. Bestehen die Sommerschuhe allerdings aus Leder, ist es empfehlenswert, sie schon vor dem ersten Tragen mit einem entsprechenden Produkt zu imprägnieren, so dass sie sich nicht unnötig abnutzen. Echtleder ist gegenüber einer hohen Luftfeuchtigkeit und direkter Sonneneinstrahlung relativ empfindlich und sollte deshalb regelmäßig nachbehandelt werden. Hin und wieder können Sommerschuhe zusätzlich mit einer weichen Bürste von oberflächlichen Verschmutzungen wie Staub oder Kies in der Sohle gereinigt werden. Für Flecken in Canvas oder Baumwolle gibt es im Fachhandel spezielle Pflegeprodukte für Herrenschuhe, die nach Möglichkeit auch genutzt werden sollten.

 

Maximaler Komfort durch ein ergonomisches Fußbett in Sommerschuhen für Herren

 

Viele Herrenschuhe sind mit einem ergonomischen Fußbett ausgestattet, was einen besonders hohen Tragekomfort bietet. Ob man dies selbst benötigt, bleibt einem selbst überlassen. Grundsätzlich jedoch lohnt sich die Investition in Schuhe mit ergonomischem Fußbett immer dann, wenn man viel zu Fuß unterwegs ist und die Füße zusätzlich vor Druckstellen und Blasen schützen möchte. Dies ist in gewisser Hinsicht auch eine Frage des Geschmacks, denn viele Herren schätzen auf der anderen Seite ebenso gewöhnliche Laufschuhe. Am besten probiert man verschiedene Modelle an, ehe man eine Entscheidung trifft - so findet sich dann auch ganz sicher das richtige Paar Schuhe.